Steinbruch Vorberg

Übernahme der Aktienmehrheit an der Steinbruch AG Vorberg durch die Hurni Kies- und Betonwerk AG

Die Steinbruch AG Vorberg war bisher im Besitz der Hurni Kies- und Betonwerk AG sowie der Vigier Holding AG. Nun haben sich die Aktionäre darauf geeinigt, dass die Hurni Kies- und Betonwerk AG das Aktienpaket von der Vigier Holding AG übernimmt. Seit 2. Dezember 2019 ist Hurni somit im Besitz sämtlicher Aktien der Steinbruch AG Vorberg.

Die Steinbruch AG Vorberg wird als eigenständige Aktiengesellschaft weitergeführt. Die Betriebsleitung wird wie bisher durch Thomas Hurni wahrgenommen. Der langjährige Werkmeister, Herr Jean-Pierre Varrin, bedient sie mit seinem Team wie gewohnt vor Ort. Für Sie als Kunde ergeben sich keine Veränderungen. Neu organisiert wird allerdings der Bereich Verkauf und Rechnungswesen. Unter der Rubrik Team präsentieren sich Ihre Ansprechpartner.

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass die Steinbruch AG Vorberg mit den langfristigen Rohstoffreserven und der zentralen Lage, auch in Zukunft Ihr leistungsstarker Partner im Bereich des Strassenbaus ist. Verlangen Sie eine Offerte und prüfen Sie unsere leistungsfähige Lieferorganisation.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Thomas Hurni
Präsident des Verwaltungsrates

Fritz R. Hurni
Mitglied des Verwaltungsrates